Wer ein gedrungenes Schlaf- oder Kinderzimmer arrangieren will, der wird schnell wahrnehmen, dass man dabei bei der Auslese der Möbel originell sein muss um hinreichenden Stauraum zu schöpfen. Denn ob Winterkleidung, Bettwäsche, Bücher oder Spielwaren, es gibt zig Dinge, die im Schlaf- oder Kinderzimmer ihren Platz auftreiben müssen. Deswegen nehmen etliche Menschen ein Ruhelager mit Bettkasten um zusätzlichen Platz zu produzieren, aber wer noch mehr zusätzlichen Spielraum braucht, der wird mit einem Stauraumbett die sinnvollste Auswahl treffen.

Denn ein Stauraumbett bietet nicht ausschließlich einen Bettkasten, sondern hat noch andere Fächer und vielmals auch gedrungene Regale, sodass einer unter Einsatz von einem Stauraumbett außerordentlich viel Platz in seinem Schlafzimmer einsparen kann. Für Kinder kann ein solches Ruhelager gleichfalls meisterhaft sein, da so alle Spielsachen im Stauraum des Lager eingeräumt werden können und auf keinen Fall mehr auf dem Boden herumliegen müssen.

Ein Stauraumbett schenkt jede Menge Vorteile und unbedeutende Hakene

Der größte Vorzug von einem Stauraumbett liegt klar auf der Hand, denn dieses Bett bringt seinem Eigner immens weiterführenden Raum, ohne dadurch mehr Platz als notwendig zu schlucken. Dank des Bettes, welches wahrlich ins Schlafgemach muss, kann so beispielsweise auf eine Kommode verzichtet werden. Insbesondere bei kompakten Kammern, oder Räumlichkeiten, die wegen Dachschrägen nur mühselig möbliert werden können bringt ein solches Ruhelager einen wahrhaftigen Vorzug mit sich. Darüber hinaus ist ein solches Ruhelager darüber hinaus für Ältere oft optimal, denn gerade Herbst des Lebens sind Lager, die recht niedrig sind ein Herausforderung.

Wer jedoch ein Stauraumbett besitzt, jener wird direkt wahrnehmen, dass dieses deutlich höher ist und so von der reinen Höhe her mit einem Boxspringbett schritt halten kann. Dies erleichtert das Erheben plus ist auch für Leute, die unter Rückenproblemen leiden ideal, weil ebenso in diesem Fall die Höhe der Kojees das Aufstehen erleichtert. Für Kinder ist ein Stauraumbett optimal, denn so deutlich zusätzlicher Platz für Kinderspielzeug oder Lernutensilien entsteht, weil all das in den Rollkästen des Ruhelagers untergebracht werden können, ohne zusätzlichen Platz in Gemach zu schlucken. Diverse Stauraumbetten haben außerdem gleichwohl eine Art Regal im Kopfteil des Bettes eingebettet, sodass dies auch den Nachttisch ablösen kann, da der Wecker und alles zusätzliche, welches üblich auf dem Nachttisch positioniert wird auf in den Fächern der Regale positioniert werden kann und so jederzeit in Aktionsradius ist.

 

Dies ist vor allem dann perfekt, wenn es sich um ein Doppelbett handelt und eine Seite dennoch aus Platzgründen an der Wand untergebracht werden muss, da so nicht einer der Anwender des Lagers auf Raum für bedeutende Kleinigkeiten verzichten muss. Haken haben kann man bei einem Stauraumbett tendenziell schwächer auftreiben, wer dagegen nach einen überaus ungewöhnlichem Entwurf sucht oder sich ein Metallbett wünscht, für den kommt ein Stauraumbett nicht in Frage, da diese klassischer Weise aus Holz oder in Holzoptik hergestellt sind.

Was kostet ein Stauraumbett?

Der Aufwand für ein Stauraumbett können deutlich verschiedenartig ausfallen, denn es kommt hier immer auf das verwendete Werkstoff, sowohl die Größe des Lagers an. Gleichfalls muss bei den Kosten logischerweise auch bedacht werden, wie viel Stauraum das Lager bringen soll. Im Grunde können Stauraumbetten allerdings schon ab schätzungsweise 200 Euro entdeckt werden, sobald man sich für ein anspruchsloses Fabrikat entscheidet. Fabrikate mit mehreren Rollkästen oder Regalen können auch auffällig kostspieliger sein, hierfür erspart einer sich aber den Kauf zusätzlicher Möbelstücke, sodass ein derartiges Lager vergleichsweise durch die Bank billiger abschneidet.

Ist einer sich strittig, ob das Stauraumbett, welches einem zusagt für einen guten Preis angeboten wird, rentiert es sich immer einen Vergleich zu machen, sodass jemand sein Stauraumbett zu einem tatsächlich guten Kosten erwerben kann. Des Weiteren sind Lager online vielmals merklich preiswerter, weshalb es sich immer lohnt im Internet nach einem Stauraumbett zu suchen, weil einer so ebenso von einer wahrnehmbar höheren Sammlung nutzen ziehen kann.