5 Gründe, weshalb Elternsein heutzutage kein Zuckerschlecken ist

Die Situation der modernen Elternschaft ist sehr alarmierend. Das war nicht einmal zwei Jahrzehnte zurück. Hier sind die Hauptgründe für diesen gravierenden Zustand der heutigen Erziehung.

Angst vor Kinder

Eltern heute neigen dazu, sehr leicht zu geben. Sie versuchen, die Nachfrage des Kindes sofort zu erfüllen. Zum Beispiel hast du ein rotes Hemd für dein Kind gebracht und es sagt, dass es lieber ein Blaues will. Du gehst sofort in den Laden und tauschst es um. Diese Einstellung sollte geändert werden. Eltern sollten sich daran erinnern, dass sie die Kontrolle haben, nicht die Kinder. Also sollten sie nicht alles geben, was sie verlangen.

Kinder Kind sein lassen


Wenn dein Kind sich schlecht benimmt, vergisst du oft darüber nachzudenken, dass Kinder so sind. Du denkst, Kinder können z.B. in einer Menge nicht still sein. Du solltest deine Wahrnehmung ändern: Kinder können viel mehr machen. Sie können sich kontrollieren, wenn man ihnen bspw. sagt, sie sollen an öffentlichen Plätzen ruhig sein. Sie können sehr wohl Selbstbeherrschung haben. Du solltest die Ansprüche an deine Kinder ruhig anheben.

Eltern akzeptieren keine alternativen Sichtweisen


In der Vergangenheit war es so, dass wenn ein Kind im Bus oder in der Schule gemobbt wurde, dann würde der Busfahrer oder der Schullehrer eingreifen und die Eltern würden dies absolut willkommen heißen. Aber jetzt, wenn du versuchst, das Verhalten eines anderen Kindes zu korrigieren, werden die Eltern dieses Kindes dies nicht mögen. Sie akzeptieren es nicht, wenn Lehrers oder bspw. ihre Nachbarn auf ihre Kinder einwirken und diese zurechtweisen.

Abhängigkeit von Zeitknappheit


Die heutigen Eltern sind schwer beschäftigt und so verlassen sie sich auf Hilfsmittel. Sie zaubern dampfende warme Speisen, indem sie es in die Mikrowelle stecken. Kinder bekommen Elektronik wie iPads zur Unterhaltung, und Eltern nutzen alle Arten von Hilfsmitteln, solange es funktioniert. Du solltest dein Kind lehren, geduldig zu sein. Die Kinder sollten wissen, dass nicht alle Lebensmittel  in drei Minuten vorbereitet werden können. Sie sollten lernen, wie sie aufstehen, wenn sie fallen, ohne die Hilfe ihrer Eltern.

Die Bedürfnisse der Kinder voranstellen

Eltern versuchen, die Bedürfnisse des Kindes die ganze Zeit zu treffen, auch wenn die Situation es nicht zulässt. Zum Beispiel, wenn Ihr Kind eine Schokolade will, würden Sie die Straße hinunterlaufen, um sofort einen zu bekommen. Aber du musst lernen, „nein“ gelegentlich zu sagen. Du solltest deinem Kind sagen, bis eine passende Zeit kommt, wenn du die Schokolade kaufen kannst.

Sie müssen diese fünf Fehler korrigieren, um bessere Eltern zu werden und Ihr Kind in der richtigen Weise zu erheben. Andernfalls wird Ihr Kind die falschen Dinge lernen, die sie langfristig negativ beeinflussen werden

.

3 Highlights vom Besuch der Kanzlerin bei einem Mehrgenerationenprojekt

Mehrfachgenerationen-Projekte zielen darauf ab, die Art der sozialen Verknüpfung neu zu erstellen, die fast vergessen wurde. Es ist jetzt sehr selten für Generationen derselben Familie, unter einem Dach zusammen zu leben. Der deutsche Kanzler hat vor kurzem ein Mehrgenerationen-Projekt besucht und hier sind die Highlights des Projektes, das berichtet wurde.

1. Dieses Projekt kann eine Lernreise für Menschen unterschiedlicher Generationen sein. Sie können voneinander lernen, miteinander interagieren und friedlich zusammenleben. Die Familienwerte werden besser realisiert und es wird mehr Nähe in der Familie geben.

2. Multiple-Generationen-Projekte haben sowohl soziale als auch finanzielle Vorteile. Diese Projekte helfen, eine starke Bindung zwischen Menschen unterschiedlicher Generationen zu schaffen. Auch die Leute bekommen finanzielle Vorteile. Die Leute teilen sich die Küche, den Garten und andere Aspekte des Hauses.

3. Es wird vorgeschlagen, dass Student-Style-Wohnblöcke für die Rentner angeboten werden. Diese Art von Mitbewohnern wird die Kosten für die Pflege für Menschen über 50 Jahre alt. Für die alternden Länder in Europa wird erwartet, dass Ko-Bewohnungsprojekte die Zukunft sind.

Es sollten mehr Mehrgenerationenprojekte dieser Art sein. Es wird dazu beitragen, die Kluft zwischen den Generationen zu überbrücken, der jungen Generation zu helfen, verantwortlich zu sein und den älteren Menschen ein besseres und sorgsameres Leben zu geben. Die Regierung und die Gemeinschaft müssen in mehr Projekte dieser Art investieren und das Bewusstsein schaffen, dass Menschen unterschiedlicher Generationen in einer nahen Gemeinschaft zusammenleben und das Familienleben besser machen sollen

.

8 Schritte bis zur Eröffnung einer neuen Schule in München

Die Eröffnung einer neuen Schule kann eine sehr komplizierte und herausfordernde Aufgabe sein. Es braucht extreme harte Arbeit und die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben innerhalb einer kurzen Zeitspanne zu verwalten. Sie müssen mehrere Aufgaben parallel durchführen, wie die Entwicklung einer neuen Website, die Einstellung von Mitarbeitern, die Einstellung von Studenten usw. Hier sind die wichtigsten Schritte, die Sie benötigen, um eine neue Schule in München zu eröffnen.

 

Identifizieren Sie Ihre Nische

Sie sollten an den Schulen in München recherchieren und herausfinden, welche Schule die Stadt mehr braucht. Sie sollten entscheiden, ob die Internatsschule, K-8 oder 9-12 Schule zu eröffnen. Sie können die Eltern und Lehrer um Vorschläge bitten. Wenn du die Klassen K-12 in deiner Schule haben willst, dann kann es klug sein, mit einer kleineren Anzahl von Klassen zu beginnen und dann zu wachsen.

 

Bilden einen Ausschusses

Sie sollten ein kleines Komitee bilden, um die grundlegende Erstarbeit zu beginnen. Sie können Eltern mit guten finanziellen und juristischen Kenntnissen einbeziehen. Sie können der erste Vorstand für die Schule werden. Der Ausschuss sollte über die Zeit und den Haushalt des Projekts entscheiden.

 

Integrieren

Sie sollten Ihre Einberufungspapiere bei der Staatssekretärin einreichen. Du solltest einen Anwalt für die Aufgabe einstellen. Mit all den juristischen Dokumenten bereit wird Ihnen helfen, in Fundraising Aufgaben in Zukunft für die Schule.

 

Entwickeln Sie einen Businessplan

Sie sollten einen Plan für die ersten fünf Jahre haben. Sie sollten über das Budget entscheiden, Zeitrahmen, wie man für eine Website oder Einrichtung, Lehrer und Mitarbeiter Einstellung Strategie, Studenten Rekrutierung Strategie, Fundraising, etc. sollte ein Teil des Business-Plan zu suchen.

 

Einen Ort finden

Sie können entweder ein Gebäude mieten oder die Schule von Grund auf neu entwickeln. Sie sollten Architektur und Entwickler mieten, wenn Sie Ihre eigene Anlage aufbauen möchten.

 

Lehre Lehrer und Personal

Sie sollten Lehrer und Stäbe mit Bedacht einstellen. Sie müssen Jobbeschreibungen für jede Position schreiben und die Kriterien festlegen, die sie treffen müssen. Sie sollten ihnen eine richtige Ausbildung geben, damit sie ihre Arbeit gut machen können.

 

Curriculum entwickeln

Zusammen mit den neu eingestellten Lehrern und den Ausschussmitgliedern sollten Sie das Studiencurriculum für jede Klasse entwickeln. Sie sollten sich über die Bücher, die Art der Einschätzungen, die Schulordnung usw. entscheiden.

 

Verbreiten Sie das Wort und beginnen Sie, Studenten zuzulassen

Sie sollten eine Website für Ihre Schule entwerfen und auf eine lokale Zeitung über Ihre Schule werben. Sie sollten beginnen, die Schüler in verschiedenen Klassen zuzulassen.

Sie sollten sich an privaten und nationalen Schulverbänden beteiligen, um über Änderungen der Vorschriften oder Richtlinien informiert zu bleiben. Sie müssen die Einnahmen und Ausgaben ständig behalten. Sie sollten Feedback von Eltern und der Gemeinschaft erhalten, um die Schule zu entwickeln

.

Infographic by: ubuntumail.com